Biopsien & Punktionen

Radiologie im Forum Wesel

Stereotaktische Vakuumbiospie der Mamma

Die Vakuumstanzbiopsie dient zur Abklärung einer Veränderung in der Brust in der Mammographie, vor allem Mikroverkalkungen. Dabei wird aus dieser Veränderung eine Gewebeprobe entnommen. Der diagnostische Eingriff wird von den meisten Frauen nicht als schmerzhaft empfunden. Es ist nur ein winzig kleiner Hautschnitt notwendig.

Vor der Vakuumstanzbiopsie erhalten Sie eine örtliche Betäubung. So spüren Sie die Entnahme der Gewebeprobe nicht und können schnellstmöglich wieder am Alltag teilnehmen.

Im Anschluss an die Biopsie kann das untersuchte Brustareal mit einem ca. 2 mm kleinen, für Sie nicht spürbaren Clip markiert werden. Dieser dient als Orientierungshilfe für eine eventuell notwendige Therapie. Die Untersuchung dauert im Regelfall maximal 45 Minuten.

Das Ergebnis der Biopsie bekommen wir üblicherweise innerhalb von nur wenigen Tagen. Damit garantieren wir Ihnen eine individuelle und schnelle Therapieplanung und Weiterbehandlung.

Zystenpunktionen

Sollte eine Zyste im Brustgewebe Beschwerden verursachen ist es möglich, das Druckgefühl bzw. den Spannungsschmerz durch Entleerung der Zyste zu lindern.

Mit einer dünnen Nadel wird die Zyste punktiert, die darin enthaltene Flüssigkeit abgesaugt.

Zur Kontrolle führend wir im Anschluss an die Punktion eine erneute Mammographie durch. So können wir feststellen, ob die Zyste vollständig entleert wurde.

Ihr Kontakt zu uns

  • MVZ Radiologie im Forum,
    Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin GmbH
  • Adresse Pastor-Janßen-Str. 8, 46483 Wesel
  • Telefon+49 (0)281 33851-0Opens in your application

Sprechstunden

Mo - Fr 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Vorteile

  • pfeil-blau
    Schonend, schnell und schmerzfrei
  • pfeil-blau
    Keine sichtbaren Narben
  • pfeil-blau
    Ein einziger, kleiner Einstich reicht zur Gewebeentnahme
  • pfeil-blau
    Keine Vollnarkose, sondern örtliche Betäubung
  • pfeil-blau
    Zielsichere Entnahme

Bitte beachten Sie

  • pfeil-blau
    Tragen Sie einen festsitzenden BH.
  • pfeil-blau
    Verzichten Sie zwei Tage nach dem Eingriff auf Sport und körperliche Anstrengung.
  • pfeil-blau
    Teilen Sie uns Allergien und Unverträglichkeiten im Vorfeld mit.
  • pfeil-blau
    Informieren Sie uns über Kreislaufstörungen und andere Vorerkrankungen.
  • pfeil-blau
    Nehmen Sie nach dem Eingriff nicht am Straßenverkehr teil.